Beim Grünen Jäger 16
20359 Hamburg
Telefon: 040.43 78 72
Fax: 040.430 41 09
post@annettejonas.de
Einige Indikationen der Blutegeltherapie:
- Gelenksentzündungen
- Aktive Arthrose Beschwerden, z.B. Knie
- Venenleiden
- Migräne
- Tinnitus

Die Blutegeltherapie
ist in letzter Zeit wieder sehr populär geworden. Den wenigsten ist allerdings bekannt, dass es sich um eine mehr 2000 Jahre alte Therapiemethode handelt. Es ist nicht nur ein alte europäische Tradition, auch im arabischen und asiatischen Raum kam sie zur Anwendung.
In Indien steht die Blutegeltherapie gleichberechtigt neben Aderlass und Schröpfen. Sie dient zur lokalen Blutentleerung verdorbener, stockenden, Knoten. Grundlage der Therapie ist die Tridosha-Lehre, nach welcher der Blutegel wegen seiner süssen Qualität besonders bei galleverdorbenem Blut wirksam gilt.
In der jüngeren medizinischen Forschung wurden Wirkstoffe im Speichel des Blutegels entdeckt, die die Blutgerinnung und die Blutbeschaffenheit günstig beeinflussen, sowie schmerz- und entzündungsstillend wirken.
Durch kontrollierte Zucht entstehen sogenannte „medizinische Egel" , bei denen mögliche Infektionsrisiken vermieden werden können.
Öffnungszeiten
Termine nur nach Vereinbarung!

Mo
Di
Mi
Do
Fr
15:00 - 20:00
9:00 - 13:00, 15:00 - 20:00
9:00 - 13:00
9:00 - 13:00, 15:00 - 20:00
9:00 - 13:00